Der neue EQC.

Der Mercedes unter den Elektrischen.

Die Zukunft fährt elektrisch. Und ab jetzt Mercedes. Null lokale Emissionen, 100 % Fahrspaß. Umgeben von einem einzigartigen Service-Konzept starten Sie mit dem neuen EQC in ein faszinierend neues Erlebnis von elektrischem Fahren.

Der neue EQC.

Reichweite bis zu

nach NEFZ1

Beschleunigung in nur

von 0 auf 100 km/h1

Einblick in eine neue Designsprache.

Dank des nahezu geräuschlosen Elektromotors können Sie das neue progressive Interieur des EQC noch besser genießen. Viele Zierelemente, Polstermaterialien und Farben wurden exklusiv für den EQC entwickelt und unterstreichen seine Einzigartigkeit.

EQ Designelemente.

Im Interieur des neuen EQC empfängt Sie eine ganz neue, avantgardistische Elektro-Ästhetik. Charakteristische Lüftungsdüsen im einzigartigen EQ Design sind von metallisch-galvanisierten Flächen umgeben. Als besonderes Highlight zieht sich ein Lamellenkragen in Metalloptik von der Instrumententafel bis in die Türen und erzeugt so einen angenehmen Wrap-around Effekt.

Ambientebeleuchtung.

Im neuen EQC können Sie auf jeder Fahrt einen eigenen kleinen Sonnenaufgang erleben. Viele Bereiche des Interieurs lassen sich auf Wunsch stilvoll beleuchten. Dazu stehen 64 einzeln anwählbare Farben sowie mehrere Farbwelten und Effekte zur Verfügung.

Widescreen Cockpit.

Das volldigitale Instrumenten-Display und das Media-Display haben jeweils eine Bildschirmdiagonale von 26 cm (10,25") und werden unter edlem Glas zu einem Widescreen Cockpit zusammengefasst. Die Inhalte sind zudem individuell positionierbar und sowohl per Touch-Bedienung als auch per Sprache intuitiv bedienbar.

Sitzkomfort mit Massagefunktion.

Mit dem optionalen Multikontursitz-Paket erwartet Sie ein Komforterlebnis, das sich millimetergenau ganz nach Ihnen und Ihrem Körper richtet. Zwei pulsierende Lordosenblasen im Lendenbereich massieren den Rücken und können ermüdete Muskelpartien spürbar aktivieren.

Schiebedach.

Das elektrische Schiebedach in Glasausführung bietet Ihnen mehr Licht und Luft in Ihrem Fahrzeug. Geschlossen und insbesondere im geöffneten Zustand erhält der Innenraum ein helleres Ambiente. Bei offenem Schiebedach zirkuliert die frische Luft angenehm und ohne Zugeffekte. Als zusätzlicher Sonnenschutz dient ein verschiebbares Himmelelement.

Passt in keine Schublade. Aber perfekt in Ihr Leben.

Seine Alltagstauglichkeit beweist der neue EQC auf den Millimeter genau. Erleben Sie sein großzügiges Raumangebot. Mit seinem ausreichenden Ladevolumen ist er der perfekte Begleiter auch für längere Reisen.

Weitere Fahrzeuginformationen

Machen Sie den EQC zu Ihrem EQC.

Der neue EQC hat viel zu bieten. Überzeugen Sie sich am besten selbst, und stellen Sie ihn ganz nach Ihren Wünschen und Ansprüchen zusammen.

Zum Konfigurator

Weniger warten, mehr fahren:
So wird die Batterie aufgeladen.

Eine innovative Hochvolt-Lithium-Ionen-Batterie ist das Herzstück des neuen EQC. Um sie aufzuladen bietet Mercedes-Benz eine Ladeinfrastruktur, die optimal an die individuellen Bedürfnisse angepasst ist – mit maximaler Flexibilität.

Aufladen zu Hause an der Steckdose:

Laden Sie den EQC so einfach wie Ihr Smartphone: spontan an jeder herkömmlichen Haushaltssteckdose. Dazu benötigen Sie lediglich das Ladekabel für die Haushaltssteckdose (Mode-2-Kabel), das entweder mit Ihrem Fahrzeug mitgeliefert wurde oder bei Ihrem Händler als Sonderausstattung verfügbar ist.

Mehr über das Laden zu Hause erfahren

Schnelles Aufladen an der Mercedes-Benz Wallbox:

Den EQC vollladen, während Sie es sich auf Ihrem Sofa bequem machen – das ermöglicht die Mercedes-Benz Wallbox für zu Hause. Sie verfügt über ein fest verbundenes Ladekabel von ca. sechs Meter Länge und eine maximale Ladeleistung von bis zu 22 kW. Damit können Sie den neuen EQC bis zu dreimal schneller aufladen als an einer herkömmlichen Haushaltssteckdose.

Mehr über das Laden zu Hause erfahren

Aufladen per High-Power-Charging-Netzwerk IONITY:

EQC Fahrer erhalten außerdem exklusiven Zugang zu dem High-Power-Charging-Netzwerk IONITY – den Schnellladestationen entlang aller wichtigen Hauptverkehrsachsen Europas. Dank enormer Leistung von bis zu 350 kW und besonders schnellem Laden steht entspannten Langstreckenfahrten nichts mehr im Weg.

Eine Smartphone-App und das im Fahrzeug installierte Navigationssystem zeigen die genaue Position, die aktuelle Verfügbarkeit und den Preis der ausgewählten Ladestation.

Was ist IONITY?

Bei IONITY handelt es sich um ein Joint Venture der Automobilhersteller BMW Group, Daimler AG, Ford Motor Company sowie des Volkswagen Konzerns. Es tritt an, um ein Netz zuverlässiger und leistungsstarker Ladestationen entlang der europäischen Hauptverkehrsachsen zu realisieren.

Mehr über das Laden unterwegs erfahren

Aufladen an öffentlichen Ladestationen:

Mit Mercedes me Charge erhalten Sie Zugang zu einer Vielzahl öffentlicher Ladestationen, die sich zum Beispiel in der Stadt, an Einkaufszentren oder Raststätten befinden. Eine Smartphone-App und das im Fahrzeug installierte Navigationssystem zeigen die genaue Position, die aktuelle Verfügbarkeit und den Preis der ausgewählten Ladestation.

Mehr über das Laden unterwegs erfahren

Ihre Ladezeiten des neuen EQC.

Mit dem neuen EQC von zu Hause bis zur Arbeit und zurück. Oder gleich Richtung Sonne ins verlängerte Wochenende? Erfahren Sie, mit welchen Ladezeiten Sie rechnen sollten, um immer entspannt anzukommen.

Mehr zu Laden und Reichweite
Ihre Ladezeiten des neuen EQC.

Revolution im Cockpit: MBUX.

Der EQC verfügt über das wegweisende Multimediasystem MBUX – Mercedes-Benz User Experience. Einzigartig ist seine Lernfähigkeit dank künstlicher Intelligenz: MBUX lernt Sie mit jeder Fahrt besser kennen und kann zum Beispiel die Navigationsroute auf Sie einstellen.

Der MBUX Interieur-Assistent erlaubt die intuitive und berührungslose Gestenbedienung verschiedener Komfort- und MBUX-Funktionen. Eine Kamera in der Dachbedieneinheit erkennt die Bewegungen der Hände und Arme von Fahrer und Beifahrer im Umfeld von Touchscreen oder Touchpad und passt die Darstellung im Media-Display entsprechend der Konfiguration an.

Mithilfe einer speziellen Kamera kann die Umgebung als Video oder Standbild auf dem Media-Display wiedergegeben werden. Zusammen mit virtuellen Objekten oder Markierungen wird so zum Beispiel das Auffinden des Navigationsziels deutlich erleichtert. Ganz intuitiv und ganz schön intelligent.

„Hey Mercedes.“ Damit starten Sie das natürliche Sprachbediensystem. Es hört auf fast jedes Wort. Sogar indirekte Sprache verarbeitet das System. So reagiert etwa die Klimatisierung bereits auf „Mir ist kalt“ und stellt eine höhere Temperatur ein. Im EQC können Sie per Sprache zudem die Aufladung programmieren, z.B. „Lade bis 85 Prozent“, oder die Reichweite abfragen. Die Sprachbedienung ist lernfähig, sie wird laufend aktualisiert und versteht sogar Dialekte.

Vermutlich wird jedes EQC Cockpit anders aussehen Weil es sich maximal individualisieren lässt. Sie können die Anzeigen im Kombiinstrument ganz persönlich anordnen und gestalten. Für die Optik stehen drei Anzeigenstile zur Wahl: Classic, Sport und Electric mit informativen Farbwechseln.

MBUX bietet Ihnen die größtmögliche Freiheit, zahlreiche Funktionen so zu bedienen, wie es für Sie persönlich am komfortabelsten ist. Zum Beispiel durch intuitive Berührung. Im neuen EQC ist das Multimediadisplay als Touchscreen erhältlich, in der Mittelkonsole ist zudem ein Touchpad integriert. Und über die Touch Control Buttons am Lenkrad können Sie sogar alle wichtigen Einstellungen vornehmen, ohne die Hände vom Steuer nehmen zu müssen.

EQ – Electric Intelligence.

Die neue Marke für Elektromobilität.

Ganzheitliche Elektromobilität vom Erfinder des Automobils: Die neue Marke EQ geht weit über das Fahrzeug hinaus. EQ bietet ein umfassendes elektromobiles Angebot aus Produkten, Services und Technologien.

EQ steht für intelligente Elektromobilität und kombiniert gewohnt souverän attraktives Design, außergewöhnlichen Fahrspaß, hohe Alltagstauglichkeit und ein Maximum an Sicherheit.

EQC 400 4MATIC: Stromverbrauch in kWh/100 km (kombiniert): 20,8-19,7; CO2-Emissionen in g/km (kombiniert): 0.1

1 Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Stromverbrauch und Reichweite wurden auf der Grundlage der VO 692/2008/EG ermittelt. Stromverbrauch und Reichweite sind abhängig von der Fahrzeugkonfiguration.

2 optional